Spirituelles-Portal Impressum, Kontakt AT D Image Map


Anzeige
Kooperations-Partner
Anzeige
Anzeige


Zitat des Tages
JA, ICH BIN DEIN.


»Zitate suchen / selber eingeben

Unsere Karten-Set-Empfehlung


Liebevoller Kontakt zum inneren Kind
Inneres Kind Kartenset
Karten-Set von Robert Plucinsky

gesehen von Birgit Kratz

Wann immer mir unbewusst ablaufende, unkontrollierbar zu sein scheinende Verhaltensmuster das Leben schwer machen, ist es sehr wahrscheinlich, dass mein inneres, traumatisiertes Kind die Fäden in der Hand hält. Was manchmal wie ein Fluch erscheint, ist aber tatsächlich die Einladung, genauer hinzuschauen. Denn das innere Kind ist keineswegs böse oder destruktiv. Im Gegenteil: Es braucht unsere Aufmerksamkeit, um aus dem Dunkel des Unbewussten befreit werden und im Licht des Hier und Jetzt aufatmen und endlich freudig leben zu können. Dieses wunderbare Kartenset ist für mich ein super Kompass, der mir Orientierungshilfe gibt und gleichzeitig meinem inneren Kind erlaubt, mit mir zu kommunizieren.

www.innereskindkartenset.de

Bestellung

Dieses Kartenset kann nur bei seinem Schöpfer, dem Autor und Herausgeber Robert Plucinsky gekauft werden, unter www.innereskindkartenset.de. Es lohnt sich wirklich, diese Seite zu besuchen!


Inhalt

Als ich das Päckchen öffnete, war ich überrascht, mit wieviel Liebe es gepackt worden war: Schlicht, aber achtsam. Eine Kostbarkeit! Auf dem Karton des Kartensets mit dem Magnetverschluss suchte ich jedoch den Namen des Autors vergeblich. Ich fand ihn auch nicht auf dem Cover des beiliegenden Buches. 'Ob das Absicht ist?', fragte ich mich. 'Das würde bedeuten, dass hier wirklich das innere Kind im Mittelpunkt des Interesses steht! Wow!'.


Das schönste Bild aber ist und bleibt für mich das Logo, das mich vom zusammengefalteten Aktionsplan anschaut - und mir klar anzeigt, wohin die Reise geht ...

Es ist wirklich viel drin, in dem Schatzkästchen!

Zuerst bekamen die Karten meine volle Aufmerksamkeit. 37 der 48 farbig gestalteten Motive zeigen ein kleines Kind, so zwischen 4 und 8 Jahren vielleicht, das ein Junge oder ein Mädchen sein könnte. Ein klein wenig frech sieht es aus, jedenfalls ganz und gar nicht herausgeputzt, sondern so, als spielte es gerade auf der Straße oder im Garten: Einfaches gestreiftes Hemdchen und kurze Hosen an, länger nicht beim Frisör gewesen .... Es kennt offensichtlich schon Unsicherheit, Traurigkeit, Angst, Wut und Freude. 100 % fröhlich ist es jedenfalls nicht. Manchmal kann es eine Herausforderung sein, sich ihm so zu nähern, dass es sich öffnen kann. Die restlichen 11 Karten sind wichtigen Themen gewidmet, für die es schwer ist, eine passende Illustration zu finden.

Im oberen Teil der Karte kurze Worte, die das Thema benennen, unten stärkende Worte, die für mein Gefühl sehr gut passen, in Form einer Affirmation für das innere Kind. Das Betrachten der Karte lässt innehalten. Der Kontakt stellt sich her. Die Karten alleine schon können helfen, Licht ins Dunkel zu bringen.

Mit Hilfe dieses Sets lässt sich auch noch genauer hinschauen: In Therapie ist es immer hilfreich, zu ergründen, in welchem Alter das bisher unbewältigte Trauma geschehen ist, welches die Ursache für die jetztigen Schwierigkeiten darstellt. Für diese "kriminalistische" Vorgehensweise der Ursachenfindung lassen sich intuitive Fähigkeiten nutzen, Kinesiologie und / oder auch der Aktionsplan.

Dieser Aktionsplan dürfte sich gerade in Therapien wirklich gut bewähren. Ich habe schon so viele kreative Möglichkeiten entdeckt, den Plan einzusetzen. Wirklich toll!

Als Erinnerungshilfe bei der Arbeit hiermit können die 4 Kinderportrait-Kärtchen eingesetzt werden. Als Indikator zeigen sie, wie sich das innere Kind mit dem betrachteten Thema aktuell fühlt und wo noch Aufmerksamkeit gebraucht wird.

Wessen denkender Verstand Unterstützung in Form weiterführender Erklärungen und Empfehlungen braucht, kann auf das Booklet zurückgreifen, dessen Seiten erstaunlich dick sind.
Aber es lohnt sich auch, einfach so in diesem von vorne bis hinten liebevoll geschriebenen Buch zu schmökern. Denn jeder Satz spricht das innere Kind einfühlsam an und wirkt unmittelbar stärkend. Daneben erhalten Therapeuten wertvolle Hinweise für ihre Arbeit mit den Klienten.

Je länger ich mich damit beschäftige, desto mehr wächst meine Freude an diesem Kartenset: Den Plan finde ich mit jedem Tag spannender. Und auch das Buch schätze ich mit jedem Tag mehr.


Mehr Informationen

Besser als viele Worte illustrieren mit Sicherheit Fotos und Videos, wie dieses in sich stimmige auch vom Material her hochwertige Set gestaltet ist und wie es verwendet werden kann  - und dafür empfiehlt es sich, direkt zu www.innereskindkartenset.de zu wechseln.


Zielgruppe des Kartensets

Eigentlich jeder, der gerne in Kontakt mit inneren Kindern ist oder kommen möchte: Privatpersonen, Therapeuten, Coaches ... 


Erfahrung & Fazit

Das Inneres Kind Kartenset ist wirklich hervorragend geeignet, auf eine intuitive und dabei  freundlich-interessierte Weise den Kontakt zu verunsicherten, vielleicht auch traumatisierten inneren Kindern behutsam aufzunehmen. Und es bietet jede Menge Inspirationen, die dem inneren Kind helfen können, allmählich aus ihrem Trauma aufzutauchen und im HIER und JETZT langsam, aber sicher ein neues, gutes Zuhause zu finden, wo es sich - endlich! - geborgen und geliebt fühlt.

Rezensentin: 

Birgit Kratz, www.birgit-kratz.de
 
Text auf Facebook etc. verlinken
                  
                  
Text auf Facebook etc. verlinken
Mehr Texte
Texte zum Thema

Inneres Kind Kartenset
Karten-Set von: Robert Plucinsky
Verlag: PLUCINSKYS
Preis: 39,90 zzgl. Versand €
Impressum | Kontakt (Email) | Mediadaten | Suchmaschinenoptimierung | Datenschutz | Spirituelle-Anbieter