Spirituelles-Portal Impressum, Kontakt AT D Image Map


Notice: Undefined variable: widthGV in /var/www/web333/html/spirit/inhalt/grosseVeranstaltungen.php on line 29


Keine Daten gefunden
Kooperations-Partner
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Zitat des Tages
Søren Kierkegaard
Der Vergleich ist der Anfang allen Übels.


»Zitate suchen / selber eingeben

Text

Meditationskissen für's Leben
Birgit Kratz
Cornelia Stemberger hatte mir schon wiederholt von diesen supertollen Meditationskissen vorgeschwärmt. Aber wie das so ist: Wenn man ein Produkt nicht selber gesehen und/oder es ausprobiert hat, kriegt man da schlecht eine Beziehung dazu. So geht das mir jedenfalls. Ich habe Connis Schwärmereien meist nach wenigen Minuten wieder vergessen.

Aber dann, auf dem Rainbow Spirit Festival in Baden-Baden, kam ich an dem liebevoll hergerichteten Stand mit diesen schönen Meditationskissen einfach nicht vorbei. Ein blaues zog meine Aufmerksamkeit unwiderstehlich auf sich. Es hatte die richtige Höhe für mich. Und für mich muss ein Meditationskissen höher sein als normal...
            
Text verlinken
Mehr Texte
Texte zum Thema
"Setz Dich doch einfach mal drauf", meinte Christoph Rieber, der den Stand gerade betreute und die Anziehungskraft des Kissens auf mich bemerkte. Das tat ich - und dann blieb ich sitzen. Irgendwie wusste ich, dass das das Meditationskissen ist, auf das ich so lange gewartet hatte. Ich hatte mich immer schon einmal nach einer passenden Sitz-Unterlage für meine Meditationen umgeschaut, aber nichts passendes für meine Ansprüche gefunden.

mein blaues Meditationskissen :o) Foto: Birgit Kratz
Ich muss dazu sagen, dass ich sehr viel Zeit damit verbringe, still zu sitzen und nach innen zu horchen und zu schauen. Bevor ich das blaue Kissen in Baden-Baden entdeckte, baute ich mir vor jeder Sitzung immer einen kleinen Thron aus zwei festen Kissen, denn eins alleine war immer zu niedrig für mich. Ich bin halt kein echter durchtrainierter Yogi, der seine Meditationen im vollendeten Lotus-Sitz genießt. Ich schätze auch, dass ich diese höchste Form des Schneidersitzes in diesem Leben nicht mehr meistern werde. Aber auf Meditieren in aufrechter Sitzhaltung will ich auf keinen Fall verzichten. Und hier saß ich nun aufrecht auf einem Meditationskissen in perfekter Höhe für mich und wollte nicht mehr aufstehen. Nach einer Weile summte Christoph eine kleine Melodie und ich stellte fest, dass ich mich an diesem Ort wirklich außergewöhnlich wohlfühlte.

Namasté Meditationszubehör auf dem Stand während des Rainbow-Spirit-Festivals 2010 in Baden-Baden. Foto: Birgit Kratz
Wir kamen in's Gespräch und ich erfuhr, dass diese vielen Kissen, Futon's, Poufs und Meditations-Sitze alle von Sylvia Rieber entworfen und hergestellt werden. Was mir sofort auffiel, war das bemerkenswert harmonische Design der Applikationen auf den Kissen, das haargenau meinen Geschmack traf. Christoph erzählte mir, dass er und seine Frau für ihre Produkte nur hochwertige Materialien auswählen, die gewöhnlich in der Möbelbranche für Polster zum Einsatz kommen. Die Meditations-Kissen sollen nicht nur beim Kauf schön aussehen, sondern auch strapazierfähig und langlebig sein. Ja, sorgfältigste Verarbeitung ist diesen Produkten tatsächlich anzusehen. Und die Liebe und Aufmerksamkeit, die ihre Entstehung begleitet, ist für mich fühlbar.

Design für jeden Geschmack. Foto: Birgit Kratz.
Wir unterhielten uns noch lange: Über das Innenleben der Kissen, darüber, dass Sylvia diese schönen Näh-Arbeiten aus einer inneren Berufung heraus anfertigt, dass sie sehr gerne auf Sonderwünsche der Kunden eingeht und diese realisiert. Es verwunderte mich nicht, als Christoph bemerkte, dass solche bekannten Seminarleiter, wie z.B. Gerd B. Ziegler (Tarot-Buch-Autor und Satsanglehrer) und Peter Hess (entwickelte die Peter-Hess-Klangmassage und leitet das Peter-Hess-Institut) bei Sylvia eine ganze Seminar-Raum-Ausstattung an Meditationskissen anfertigen lassen haben.

Mich interessierte noch, ob das Meditatons-Zubehör der Riebers auch auf anderen Messen oder Märkten so schön wie hier aufgebaut würde. "Nein", meinte die dazugekommene Sylvia, "wir kommen nur zum Rainbow-Spirit-Festival. Sonst sind wir mit dem von uns gefertigten Meditationszubehör immer vor Ort in Lüdinghausen. Aber wir haben einen Internet-Shop. Der wird gerade umstrukturiert. Vielleicht magst Du den besuchen, wenn er fertig ist?"

Sylvia und Christoph Rieber auf ihrem Stand in Baden-Baden 2010
... und heute erreichte mich diese Pressemeldung: ______________________________________________________________________________  Neuer Internetshop für Namasté DeSign Meditationskissen online Meditieren auf wunderschönen und hochwertigen Meditationskissen ist eine kleine Liebeserklärung an die eigene Existenz. Sylvia und Christoph Rieber von Namasté - deSign entwerfen seit über 10 Jahren Meditationskissen und Futons, denen jeder aufmerksame Beobachter anmerkt, dass diese Kissen mit großer Erfahrung und viel Liebe zum Detail gefertigt werden. Original Meditationskissen von Namaste - deSign sind ein lebendiger Beweis für beste Handwerkskunst aus Deutschland. Jedes einzelne Kissen oder Futon ist ein Unikat  und überzeugt durch kunstgerechte Fertigung sowie ausgesuchte Materialien. Qualität, Design und die Liebe zum Detail sind auch bei der Erstellung der Webseite mit hauseigenem Internetshop eingeflossen. Ab sofort kann jeder sein Namasté Meditationskissen direkt unter www.namaste-design.de bestellen. Vom 12. bis 14. November wird Namasté - deSign mit einem Stand auf dem Rainbow-Spirit-Festival im STATION - Berlin vertreten sein.

Weitere Infos unter: Namasté-deSign Sylvia Rieber An dem Kämpen 54 59348 Lüdinghausen Tel.:  02591 891268 Fax.: 02591 891263 sylvia.rieber@t-online.de www.namaste-design.de ______________________________________________________________________________

P.S. Seit meinem Probeseitzen auf dem Rainbow-Spirit-Festival in Baden-Baden sind nun schon einige Monate in's Land gegangen und das blaue Meditationskissen hat sofort die alten Kissen ersetzt und bei mir zu Hause seinen festen Platz gefunden. Wann immer mir danach ist, setze ich mich drauf, schließe die Augen und lasse mich nach innen sinken, dorthin, wo mein wahres Zuhause ist. Und ich sitze superbequem, denn das Kissen hat tasächlich die richtige Sitzhöhe für mich.  

Text verlinken
            
Impressum | Kontakt (Email) | Mediadaten | Suchmaschinenoptimierung | Datenschutz | Spirituelle-Anbieter