Spirituelles-Portal Impressum, Kontakt AT D Image Map


Notice: Undefined variable: widthGV in /var/www/web333/html/spirit/inhalt/grosseVeranstaltungen.php on line 29


Keine Daten gefunden
Kooperations-Partner
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Zitat des Tages
Theodor Fontane
Dank verlangen ist das Undankbarste und Unklügste, was es gibt.


»Zitate suchen / selber eingeben

Unsere -Empfehlung


Entdeckung der Welt der Gefühle
Gefühlvoll leben
von Theresa Barthelmes

gesehen von Birgit Kratz

Sie gehören zum Leben und äußern sich nicht selten in großer Intensität. Manchmal tauchen sie wie aus dem Nichts auf und wir wünschten, sie in den Griff zu bekommen. Denn oft erscheinen sie irrational. Sie wirken sich nicht immer positiv auf unsere Beziehungen aus - unsere Emotionen. Unkontrollierbare Wutausbrüche, abgrundtiefe Traurigkeit, Panikattacken ... Ist es möglich, sie zu verstehen? Wie gehen wir mit Emotionen, die wie Naturgewalten sind, weise um? Wie könnten wir daran wachsen, anstatt uns als wehrloses Opfer zu fühlen? Dieses wunderschön gestaltete Buch bringt für mich Licht ins Gefühls-Chaos.

Vor allem aber lerne ich erstmal grundsätzlich, was nun (im Kontext der Autorin) ganz genau Emotionen sind und was Gefühle. (Bisher hatte ich die Worte verwendet, ohne selbst eine klare Begriffsdefinition zu haben.)

Mit dieser Klarheit und angeleitet durch das Buch wird es mir möglich, Emotionen und Gefühle voneinander zu unterscheiden. Und damit ist die Basis geschaffen, meine Gefühlswelt viel wacher wahrnehmen und beobachten zu können. So muss ich mich meinen eigenen Gefühlsausbrüchen oder den Emotionen anderer nicht mehr ausgeliefert fühlen, weil sich nun ein Tor zum Verstehen und Annehmen öffnet.

Die Autorin lädt mich nicht nur zum passiven Beobachten ein, sondern - mit Hilfe von zahlreichen Übungsanleitungen - auch zum aktiven Experimentieren.

Das Buch entpuppt sich als eine Einladung zu einer Reise in meine eigene emotionale Tiefe. Leicht verständliche Begriffsklärung und Theorie wechselt sich ab mit Übungsanleitungen. Sie sind hilfreich zur Schulung der achtsamen Wahrnehmung und zum Vertiefen des Verstehens von Gefühlen und Emotionen.

Bei dieser Reise ins Ich geht es um
- die menschliche Psyche
- die Wahrheit
- die Gedanken
- die Essenz
- die Liebe


Und es ist ein total paraxisorientiertes Buch. Denn alle Übungen haben den Sinn zu ermutigen, verhärtete Emotionen zu erkennen, sanft zu lösen und mit den Gefühlen in Fluss zu bleiben. Denn mit dem simplen Fühlen der Gefühle, die einfach nur fließend ge- und erlebt werden wollen, kommt immer mehr Farbe in`s Leben zurück.
 
Kommunikation in Zusammenhang mit Emotionen ist eine große Kunst - vor allem in Partnerschaften. Wie lassen sich Türen öffnen, wo sich sonst Fronten schließen? Wie kann Verletzlichkeit unverwundbar machen und Weichheit Mauern schmelzen lassen? Auch darum geht es in diesem Buch.

Ich persönlich lese dieses Buch langsam und in Etappen. Ich reflektiere, lasse wirken, experimentiere, beobachte ... Wahrscheinlich bis zum Ende dieses Lebens. Es gibt so viele Facetten. So viel zu entdecken, so viel Ballast und Festigkeit loszulassen.

Bemerkenswert übrigens die Illustrationen von Elisabeth Mareia Sträter!

Fazit

Ein wertvolles Buch für alle, die ein Leben voll Gefühl auf allen Ebenen gefühlvoll leben wollen.
 
 
Text verlinken
            
            
Text verlinken
Mehr Texte
Texte zum Thema


Gefühlvoll leben
von: Theresa Barthelmes
Verlag: Lieben Lernen
Preis: e-book: 8,90 €
Impressum | Kontakt (Email) | Mediadaten | Suchmaschinenoptimierung | Datenschutz | Spirituelle-Anbieter