Spirituelles-Portal Impressum, Kontakt AT D Image Map


Kooperations-Partner
Anzeige
Anzeige


Zitat des Tages
Marc Twain
Der Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun,
wozu es im Winter zu kalt war.


»Zitate suchen / selber eingeben

Der „Pfad im Rad“: des Lebens großer Kreis
von Agni Rosenbusch


Wer kennt nicht die kostbaren Momente, in denen absolut alles am rechten Platz ist und das Leben ein Wunder, ein Geschenk, eine Verheißung? Und wer wünscht sich nicht einen Weg, dies bewusst zu erreichen?

Für mich ist Shantis „Pfad im Rad“ - Seminar solch ein Weg geworden.


Mit meiner Angst vor Tod und Sterblichkeit schaute ich vorher auf meine Zukunft als lange, sinnlose Linie, die sich im Nichts verliert. Außerdem erschien mir die Menschheit über viele Jahrzehnte lang als fremd, gleichgültig, unentrinnbar abgeschnitten von meinem innersten Wesen.  Ich brach in Tränen aus, als ich spürte, dass ich endlich einmal gesehen wurde, mit einem echten Interesse und Wertschätzung, sogar noch tiefer, als ich selbst mich erkennen konnte. So arbeiteten wir im Heilenden Raum, im Heiligen Raum des Medizinrads.

Das Medizinrad ist eine Landkarte des menschlichen Daseins, in dem sich offenbar jede Erfahrung und Geschichte wieder findet und einen Platz hat. Es hilft mir, die Fäden zu erkennen und zu entwirren, aus denen ich gewebt bin.

Es klingt unwahrscheinlich und leuchtet wie Zuversicht: „durchs Rad zu gehen“, diesen Kreis real zu erleben hat so viel Heilung und Verstehen in mir und meiner Familie freigesetzt (obwohl nur ich teilgenommen habe!). Antworten auf existentielle Fragen dringen in meine Zellen, summen in meinen Knochen.

Mitzuerleben, wie die anderen Teilnehmer sich verändern, in ihren Geschichten als Vertreter der Vorfahren aufgestellt zu werden, „fremde“ Tränen zu weinen hat mich ergriffen, durchgerüttelt, in Frage gestellt. Eine Panzerung gesprengt. Nie mehr kann ich ernsthaft glauben, abgetrennt zu sein. Da ich es körperlich gespürt habe, dieses Netz, das goldene Netz, was uns alle verbindet in Liebe und Tod, tausende von Generationen zurück und ohne Zweifel mit denen, die in der Gegenwart hier sind, bin ich bereit, anders durch mein Leben zu gehen. Nichts, nichts ist abgeschnitten. Ich spüre das Geflecht, das Rad, was mich trägt.

Es durchfluten mich Kraft und Freude, diesen meinen Weg mit Anmut und heiterer Zärtlichkeit zu gehen und ein gutes, starkes Leben zu leben.

Agni Rosenbusch  agnirosenbusch@yahoo.de  www.aquabliss.de

 
Text auf Facebook etc. verlinken
                  
                  
Text auf Facebook etc. verlinken
Mehr Texte
Texte zum Thema

Informationen


KursleiterIn:
Shanti E. Petschel
Kosten
380,-
Veranstaltungsort
Bad Orb Nähe Frankfurt/Fulda
Voraussetzungen
keine
Kontakt
info@creavista.org 0331-8672816
Dauer
4 1/2 Tage


Weitere Infos:
nächster Termin: Mi 17. Feb. – So 21. Feb. 2010


Über den Autor:
Agni Rosenbusch (www.aquabliss.de), Heilpraktikerin und Schülerin sowie Visionsquesterin von Shanti, lebt mit ihrem Mann Manaso in der Natur inmitten eines Paradiesgartens. Diesen
Impressum | Kontakt (Email) | Mediadaten | Suchmaschinenoptimierung | Datenschutz | Spirituelle-Anbieter