Spirituelles-Portal Impressum, Kontakt AT D Image Map


Kooperations-Partner
Anzeige
Anzeige
Zitat des Tages
Ohne Musik ist das Leben ein Irrtum (Friedrich Nietzsche).
Sie ersetzt jede Spiritualität ...


»Zitate suchen / selber eingeben

Text

Die ursprünglichen Lehren Christi und wer Jesus wirklich war
Das neue Buch von Daniel Meurois
Wie die Lehre Jesu wirklich zu verstehen ist.

'Der Botschaft Christi wohnt eine zu große Kraft und Schönheit inne, als dass man nicht den Versuch unternehmen müsste, sie wieder in ihrer ursprünglichen Wahrheit zu begreifen.'

Daniel Meurois bringt Ihnen auf seinen Reisen in die Akasha-Chronik den wahren Jesus in seinem alltäglichen Umfeld nahe, in der unmittelbaren Begegnung mit seinen Jüngern und engsten Vertrauten, zu denen sowohl Männer als auch Frauen gehören. Anhand einer Fülle von Bildern lässt er uns eintauchen in ganz unterschiedliche Atmosphären – in die Magie jedes einzelnen an der Seite Christi erlebten Augenblicks.

So entsteht ein völlig neues Bild von Jesus, das auch die verborgenen Seiten seiner Lehre beleuchtet. Das Buch zeigt, wie die Wunder, die Christus vollbracht hat, zu verstehen sind, wie er alltäglich außerhalb seiner Lehren lebte, wie sich das Leben seiner Mutter Maria gestaltete, was wirklich nach der Auferstehung geschah, wie seine Worte tatsächlich zu verstehen sind.

Sie werden überrascht sein von den neuen Einsichten und Erkenntnissen und die Lehre Christi ganz neu erfahren - lesen Sie sich hier ein >>
                  
Text auf Facebook etc. verlinken
Mehr Texte
Texte zum Thema

>> direkt zum Inhaltsverzeichnis und zu den ersten Seiten des Buches

Leseprobe aus dem neuen Buch von Daniel Meurois:

Jeshuas Gabe zu Reden begeisterte uns alle. Das Volk war dermaßen an kalte, leblose Vorträge und anklagende Predigten gewöhnt, dass bereits der neue Ton, den der Meister im Vergleich zu den Würdenträgern der religiösen Autorität anschlug, einen Teil seiner Faszination ausmachte. Das Volk brauchte Bilder und Fakten. Es waren einfache Menschen, sie wollte die Dinge vor
sich sehen ...

Der Rabbi fesselte sie völlig, das muss ich schon sagen. Die Erzählungen von seinen Heilungen und Wundern gingen stets im ganzen Land herum. Manche waren allerdings frei erfunden oder stark ausgeschmückt, als sei das, was wirklich geschah, noch nicht außergewöhnlich genug.

Diese ‘frommen Lügen’ schadeten freilich dem Ansehen und der Lehre des Rabbis Jeshua. Es muss wohl nicht eigens erwähnt werden, dass die Pharisäer sie sich zunutze machten, um seinen Ruf zu zerstören. Sie machten einen Schwärmer und Unruhestifter aus Ihm. Im besten Fall stellten sie Ihn den Zauberern gleich, die andauernd in unmittelbarer Umgebung von Sinai unterwegs waren.

Man  muss  nämlich  wissen,  dass  viele  im  Lande  an  Magie glaubten, also an die Fähigkeit, die manche Menschen haben, mit unsichtbaren Kräften umzugehen. Nur die Sadduzäer zuckten einfach die Schultern und machten sich, wie gesagt, darüber lustig.

Den Rabbi Jeshua selbst kümmerte es anscheinend kaum, was über Ihn und seine wunderbaren Handlungen geredet wurde. Er wollte eindeutig die Massen ansprechen und begriff von Anfang an, dass sie von großen Reden nichts verstanden und man sie mit etwas Einfachem und Greifbarem aufrütteln musste.

“Ihr  wisst  nicht  einmal,  an  was  ihr  glaubt  und  auch  nicht warum ihr glaubt!“ Das wiederholte Er unermüdlich, überall, wo Er hinging.

Ich habe oft beobachtet, dass die Leute das schockierte und wütend machte ... Aber Er erreichte damit sein Ziel, denn das einfache Volk hörte Ihm letztlich wohl oder übel immer zu. So kam dessen eingerostetes Bewusstsein doch etwas in Bewegung.

Er verkündete überall, dass Er gekommen sei, um uns aufzurütteln und unser Gedächtnis aufzufrischen. Er wolle uns nichts anderes beibringen, als uns selbst wiederzufinden, so wie wir in Wahrheit in der Tiefe unseres Wesens sind.

 

... mehr lesen? Buch kaufen? >> Hier klicken!

... mehr Bücher von Daniel Meurois entdecken? >> Hier klicken!
 

Text auf Facebook etc. verlinken
                  
Impressum | Kontakt (Email) | Mediadaten | Suchmaschinenoptimierung | Datenschutz | Spirituelle-Anbieter