Spirituelles-Portal Impressum, Kontakt AT D Image Map

Kooperations-Partner
Anzeige
Zitat des Tages
ich
ich

Die Sehnsucht erkannt zu werden, liegt im Menschen Sein.


»Zitate suchen / selber eingeben

Unsere CD-Empfehlung


Besinnliche Chants in deutscher Sprache
Und die ganze Welt umarmen - Danke
CD von Brigitte Schmitz

gehört von Birgit Kratz

Schenkte die erste CD der Liedermacherin Brigitte Schmitz ihren Zuhörern vor allem sehr dynamische und kraftvolle Lieder, so ist diese zweite CD eher besinnlicher Natur, jedoch ebenso hörens- und mitsingenswert wie 'Und ich geh meinen Weg'. Brigitte Schmitz sagt selbst, dass diese CD besonders diejenigen anspricht, die schon länger die heilsame, belebende und nach innen führende Art des Chantens selbst praktizieren. Ganz natürlich steigt Dankbarkeit dafür auf, dass uns Menschen die Möglichkeit des Singens als Art des Selbst-Ausdrucks geschenkt ist. Von dieser Dankbarkeit sind die Lieder dieser wunderschönen CD durchdrungen.

Diese CD ist eine Reise: Eine Reise hinein in unser Herz, eine Erkundungsreise des Herzensraums und von da aus neugeboren zurück - nun mit dem Herzen schauend. 

Die Welt um uns herum scheint freudvoller und farbiger zu sein. Man kann die vielen Geschenke, die das relative Leben für uns bereithält, viel besser erkennen und annehmen - was unserem Herzen erlaubt, offen zu bleiben und uns ermöglicht, dem Leben unser Vertrauen zu schenken und der Liebe und dem Licht zu trauen.

Brigitte singt - mit den SängerInnen ihrer Chanting-Gruppen. Gleich das erste Lied der CD drückt ihre Lebensfreude und ihren Wunsch aus, den diese Lieder erfüllen mögen: "Ich möchte einfach danke sagen und die ganze Welt umarmen".

Dankbarkeit gilt dem Klang der Lieder, dem Atem, der uns geschenkt ist und der unseren Gesang überhaupt erst möglich macht, dem Rhythmus unseres Herzens, der uns mit jedem Schlag an die Liebe in uns erinnern will, die unsere Natur ist. Davon singt das 2. Lied, das erfrischend von kernigem Saxophonklang begleitet wird.

Wie erlebt Brigitte den Raum tief in ihrem Herzen? Ihr Lied antwortet:
Tief im Herzen - tiefer Friede.
Tief im Herzen strahlt das Licht.
Tief im Herzen bin ich Liebe.
Tief im Herzen bin ich ich...


Tief im Herzen - tiefes Sehnen
Tief im Herzen voll Vertraun.
Tief im Herzen will ich leben .
Tief im Herzen bin ich Raum.

Raum zu lieben,
Raum zu geben,
Raum zu nehmen,
Raum zu sein.


Licht ist das Thema der Titel 5 und 6: Goldnes Licht, das, in unserem Herzen scheinend, uns Heilung schenkt und in dunklen Zeiten auch von außen zu uns zu kommt.

Wenn Du meinst, es geht nicht mehr, kommt von irgenwo ein Lichtlein her. Diesen Spruch kenne ich noch aus meiner Kindheit. Brigitte hat ihn aufgegriffen, mit einem Kyrie Eleison verbunden und ein wunderschönes Chanting geschaffen. Ich finde es genial, nach den Jahren des Singens von Sanskrit-Mantren und Sufi-Gesängen wieder zu unserer deutschen Sprache zurückzukehren und Mantren unserers Kulturkreises zu singen.

Frieden - auch dieses Wort wird bei Brigitte zu einem Mantra, so wie es das Shanti im Sanskrit ist. Ja, wir können es in unsere Sprache singen - mal kraftvoll, mal zart: Ich bin Frieden - und fühlen, was dann mit uns im Innern geschieht...

Sogar den Elementen Wind, Erde, Feuer und Wasser hat Brigitte auf dieser CD je ein Lied gewidmet: Sie ermuntert uns, den Wind zu atmen, ihm zu lauschen, ihn zu fühlen, mit ihm zu spielen, mit ihm zu ziehen. Sie bittet die Erdmutter um ihre Geschenke an uns - und das erinnert mich daran, dass mein Körper ein Kind der Erde ist und von ihr die Kraft erhält, die er braucht, um am Leben zu bleiben.

"Wenn mein Feuer brennt, scheint meine Seele hell in mir... zu Dir". Dem inneren Feuer ist ein Chant gewidmet und dem Wasser, das fließt, springt, fällt, in der Brandung tost... in dessen Fluten wir eintauchen, dessen Wogen wir uns anvertrauen, ein letztes Lied, mit dem der Reigen der Lieder von Brigitte Schmitz ausklingt.
 
Eine ganz wunderschöne CD mit poetischen Chants, die mich ermutigen, in meiner eigenen Sprache zu singen. Wer gerne hineinhören möchte: Hier geht es zu den  >>Hörproben

Nachsatz: Nachdem die Rezension fertig geschrieben war, ertönte wieder das Lied: "Ich möchte einfach danke sagen und die ganze Welt umarmen...Da-an-ke..". Der Media-Player war auf repeat gestellt. 'Ach wie witzig', dachte ich, 'so schließt sich also der Kreis!', und hörte noch ein bisschen zu, bevor ich den Computer ausschaltete.
... und in der Nacht hatte ich dann einen treuen Ohrwurm, der munter weitersang: "Da-an-ke!"


P.S.
Wie ich von ihr erfuhr, war Brigitte Schmitz eine der ersten SängerInnen, wenn nicht die erste überhaupt, die das Chanten in Deutschland anboten. Sie war durch die Atemtherapie auf diese einfache Form des Singens gekommen, die für jeden Menschen geeignet ist und sehr heilsame Wirkungen hat. Fortan war das Chanten ihr Lebensthema  - und das ist es zum Glück immer noch.

Brigitte Schmitz leitet übrigens Chanting-Gruppen in Düsseldorf, Grevenbroich, Krefeld und Solingen in 14-Tages-Rhythmus und tritt u.a. auch auf  "Nächten der spirituellen Lieder" auf. Alle ihre Termine sind auf Brigitte Schmitz' Info-Seite hier im Spirituellen Portal bzw. auf Ihrer Web-Seite www.chanting.de zu finden.

Rezensentin: >> Birgit Kratz
Text auf Facebook etc. verlinken
                  
                  
Text auf Facebook etc. verlinken
Mehr Texte
Texte zum Thema

Und die ganze Welt umarmen - Danke
CD von: Brigitte Schmitz
Verlag: info@chanting.de
Preis: 19 €
Impressum | Kontakt (Email) | Mediadaten | Suchmaschinenoptimierung | Datenschutz | Spirituelle-Anbieter